Im Foto-Workshop Nah- und Makrofotografie gehen wir ganz nah ran. Wir betrachten viele alltägliche Dinge aus der Nähe und ganz oft ergibt sich aus einem kleinen Ausschnitt eine erstaunliche Aufnahme.

Programm

Wir starten den Workshop mit einem kleinen theoretischen Teil. Sabine gibt Dir eine kleine Einführung in die Nah- und Makrofotografie und wir besprechen die Möglichkeiten, die uns unsere Ausrüstung gibt. Du bekommst die ersten Tipps und dann geht es auch schon direkt los und wir gehen gemeinsam auf Motiv-Jagd.

Es gibt wirklich zahlreiche Motive zu entdecken und wir üben die richtige Belichtung und das Spiel mit der Schärfe. Du hast viele Gelegenheiten Ideen kreativ umzusetzen und bekommst wertvolle Tipps für Deine Fotos

Ausrüstung für Makrofotografie

Setup beim Makro-WorkshopWir gehen bei diesem Workshop sehr nah an unsere Motive heran. In der Regel stoßen wir dabei an die Grenze dessen, was unsere Kamera bzw. das verwendete Objektiv noch scharf abbilden kann – die Naheinstellgrenze.
Makro-Objektive haben eine besonders kurze Naheinstellgrenze und sind für Makrofotografie natürlich die erste Wahl, aber auch mit einer Nahlinse lassen sich sehr gute Ergebnisse erzielen. Zwischenringe, die zwischen Objektiv und Kameragehäuse gesetzte werden, geben uns ebenfalls die Möglichkeit, näher ran zu gehen.

Für uns gilt: Wir nutzen die Ausrüstung, die wir haben. Wenn Du Fragen zur Ausrüstung für diesen Workshop hast, schreib gerne eine E-Mail an sabine.hoenack@sichtbilder.de

Soweit vorhanden bringst Du bitte mit

  • digitale Spiegelreflex- oder Systemkamera und Zubehör (alternativ digitale Kamera mit Einstelloptionen für Blende, Belichtungszeit, ISO-Zahl)
  • Stativ
  • Makro-Objektiv, Nahlinse(n) oder Zwischenringe

Außerdem empfehle ich, einen Ersatzakku, das Datenübertragungskabel, Laptop oder Tablet und das Handbuch der Kamera mitzubringen.

Termine

Makro: MoosTages-Workshop

  • Ort: Gelnhausen
  • Dauer ca. 4 Stunden
  • Theoretische Einführung, Praxis, Nachbesprechung der Bilder
  • Getränke inklusive
  • Termine auf Anfrage
  • Teilnahmegebühr: 49,- Euro pro Person

5-Tage Workshop auf Kreta

Der Workshop auf Kreta zur Nah- und Makrofotografie bietet viele Gelegenheiten, tiefer in das Thema einzutauchen und den Urlaub auf Kreta zu genießen. Ausgangspunkt für unseren Workshop ist der kleine Ort Plakias an der Südküste Kretas.

Makrofotografie: Meerzwiebel, KretaDie Durchführung erfolgt in Zusammenarbeit mit Kreta mittendrin, alle Informationen, Termine findest Du hier:  Kleine Wunder.